x220t Ubuntu 12.04 – Rotieren auf Tastendruck

Micha hatte hier die Idee gehabt, dass beim Drücken der Rotationstaste kein Auswahlmenü kommt, sondern von Querformat ins Hochformat gewechselt wird bzw. auch zurück und das abhängig davon, ob der Screen vorher Normal oder Inverted.
Das heißt, Normal <-> Right und Inverted <-> Left.
Eigentlich macht das auch Sinn, denn die Tasten deutet das ja auch an, aber ich bin da irgendwie nie auf die Idee gekommen ^^

#!/bin/bash
file="/sys/devices/platform/thinkpad_acpi/hotkey_tablet_mode"
 
currentmode=`cat $file`
rotation=`xrandr --q1 | grep "Current rotation" | cut -d"-" -f2`
case "$currentmode" in
        0)
		if [ $rotation = "normal" ] ;
			then
			  xrotate left
			else
			  xrotate normal
			fi
                ;;
        1)
                if [ $rotation = "inverted" ] ;
		then
		  xrotate right
		else
		  xrotate inverted
		fi
                ;;
esac

Wie man das Script auf den Knopf legt, den Knopf aktiviert und wie fehlende Abhängigkeiten aufgelöst werden, einfach hier mal schauen: x220t Ubuntu 11.10

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.